Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Die Quatschecke
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Motorenteile waschen
Dateianhänge
20210809_161048.jpg
20210809_161115.jpg
20210809_161121.jpg
20210809_161143.jpg
20210809_161146.jpg
20210809_165331.jpg
20210809_170746.jpg
20210809_170752.jpg
20210809_170807.jpg
20210809_175043.jpg
20210809_175027.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Radlager am HP401.01.06 ausbauen. Die Nabe hat etwas gelitten, das Innere Lager wehrte sich sehr. Da war wohl etwas Feuchtigkeit im Fett (kein Kalziumkomplexfett):
Dateianhänge
20210820_212535.jpg
20210820_212540.jpg
20210820_213137.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Ach ja! Ich habe ja heute auch die Motorblock lackiert. Mensch, richtig was geschafft heute!
Dateianhänge
20210820_160619.jpg
20210820_161537.jpg
20210820_165827.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

...Schutzblechstrebe, Gepäckträger aufgehübscht, Torpedonabe gewartet und eingestellt. Jetzt fährt es so richtig.
Dateianhänge
IMG-20211011-WA0024.jpeg
Doc Holliday
Beiträge: 1527
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Doc Holliday »

Swenni,

wie hast Du die Nabe gewartet ? Ich habe bei mir schon mehrere Bremsbänder getauscht ( unter anderem auch ein neues ) aber die Leistung vom Rücktritt ist lebensgefährlich. Auch das Internet hat mich da nicht groß weiter gebracht.
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Ich habe die Nabe demontiert, sie einer Sichtprüfung unterzogen, sie für gut befunden, gereinigt, abgeschmiert, zusammengebaut und eingestellt. Wenn ich es möchte blockiert das Hinterrad.

Bremsmäntel habe ich auch schon getauscht, für diese benötigt man Bremsmantelfett, aber man sollte es nicht übertreiben.

Der Bremsmantel wird über einen Konus beim Rücktritt aufgespannt und gegen die Nabe gedrückt. Die Gleitflächen sollten einwandfrei und leicht gefettet sein.

Gruß Swenni
Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 89
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 21:46
Wohnort: Südraum Lpz
Kontaktdaten:

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Linde »

möchte hier auch mal mein altes Fahrrad vorstellen, einige kennen es vieleicht aus einem anderen Forum ... ;)
Ich besitze seit einiger Zeit ein NSU - Fahrrad aus dem jahre 1945/46, welches ich von meinem ehemaligen,
inzwischen leider verstorbenen Alt - Meister aus der Motorenwerkstatt geerbt habe - bei ihm war ich seinerzeit
als Mechaniker in der Lehre. Es ist ein NSU - Herrenrad, das leider nicht mehr ganz original war und im Laufe,
der Jahre immer mal modernisiert wurde. Laut Nummer auf der Nabe, ist es W 32er Baujahr, kann aber nicht
stimmen, da er es wohl erst nach dem Kriege bekommen hat. Die originalen Reifen waren von DUNLOP und
warscheinlich noch die ersten, leider waren beide nicht zu retten, weil total zerrissen. Lampe und Rücklicht
ist was altes dran, original ist wohl verchromt. (hat mir einer aus dem NSU-Forum gesagt) Mir gefällt es so,
wie es ist und so soll es auch bleiben. Die Kette kommt noch neu und vieleicht hole ich es bei schönem Wetter
auch mal zu einer kleinen Tour raus. Ansonsten hat es seinen Ehrenplatz an der Wand im Außenlager 2 !
NSU 01.jpg
NSU 02.jpg
NSU 05.jpg
NSU 06.jpg
NSU 07.jpg
NSU 08.jpg
NSU 09.jpg
NSU 010.jpg
NSU 011.jpg
Gruß Linde - Kaffee geht immer ! Bild

"Wir sollten anfangen zu leben, bevor wir zu alt dafür sind !"
Doc Holliday
Beiträge: 1527
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Doc Holliday »

Siebenson hat geschrieben: Di 12. Okt 2021, 04:55 Ich habe die Nabe demontiert, sie einer Sichtprüfung unterzogen, sie für gut befunden, gereinigt, abgeschmiert, zusammengebaut und eingestellt. Wenn ich es möchte blockiert das Hinterrad.

Bremsmäntel habe ich auch schon getauscht, für diese benötigt man Bremsmantelfett, aber man sollte es nicht übertreiben.

Der Bremsmantel wird über einen Konus beim Rücktritt aufgespannt und gegen die Nabe gedrückt. Die Gleitflächen sollten einwandfrei und leicht gefettet sein.

Gruß Swenni
Swenni, das habe ich auch gemacht aber es brachte rein garnichts. Was mich interessieren würde "was hast Du eingestellt" ?
Die Spreizung vom Bremsband kann ich ja nicht direkt einstellen.
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Ich habe das Lagerspiel eingestellt. Das wirkt sich direkt auf das Betätigungsverhalten aus.
Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 754
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Jauernig »

Meine neues Projekt für den Winter ist eingetroffen.
SHC (Variante mit höhenverstellbarem Fahrwerk), leider gerade ohne Funktion.
Mal sehen was das wird, viel Gammel aber Tank rostfrei und der Rest soweit gängig.
F.
Dateianhänge
2.jpg
1.jpg
Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 754
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Jauernig »

Zerlegt und nun im Neuaufbau ohne SHC System.
F.
Dateianhänge
Lenkanschlag DR 350.jpeg
Lenkanschlag DR 350.jpeg (20.79 KiB) 4604 mal betrachtet
Nase ab.jpg
photo_2021-11-11_19-30-33.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Ich habe mir für 8 Euro eine chinesische "Gold Deer" Freilaufnabe mit Rücktrittbremse zur Ersatzteilgewinnung gekauft. Sie entspricht der Renak-Nabe und Einzelteile sind austauschbar.
Es hat sich gelohnt! Ein Helmöler war auch noch dran.
Dateianhänge
20211118_143533.jpg
20211118_143548.jpg
20211118_143612.jpg
20211118_143633.jpg
20211118_143656.jpg
20211118_144657.jpg
20211118_144701.jpg
20211118_144831.jpg
20211118_145044.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Ich wollte meinen SR1 gern wieder auf die Fahrradfunktion umrüsten. Ich erwarb seinerzeit eine "Fahrradfunktion", wo das Schaltrad doch schon sehr verschlissen war. Leider passt das vom SR2 nicht auf die Getriebewelle des SR1, somit habe ich nun einen ganzen Motor eines SR1 aufgetrieben, der noch einen ganz vernünftigen Eindruck macht, mal sehen, was er bringt. Immerhin ist die Pedalwelle des SR1 auch eine Andere. Dann ist gleich alles korrekt. Beim Motor handelt es sich um ein 56er Modell, wie es mein SR1 auch ist.

S-U
Dateianhänge
Die Fahrradfunktion
Die Fahrradfunktion
Schaltrad böse verschlissen
Schaltrad böse verschlissen
Der Motor vor dem Waschen
Der Motor vor dem Waschen
Vor dem Waschen 2
Vor dem Waschen 2
Nach dem Waschen
Nach dem Waschen
Nach dem Waschen 2
Nach dem Waschen 2
Motornummer
Motornummer
Lima ab
Lima ab
Aluguß sehr grob
Aluguß sehr grob
Deckel sehr gut
Deckel sehr gut
Zylinder sehr gut
Zylinder sehr gut
Pleul krumm, das kann ein Vorteil sein, denn so läuft der Motor stark gedrosselt
Pleul krumm, das kann ein Vorteil sein, denn so läuft der Motor stark gedrosselt
Kolben gut Höhenspiel der Ringe schlecht
Kolben gut Höhenspiel der Ringe schlecht
Ich bin verliebt, es war noch niemand dran
Ich bin verliebt, es war noch niemand dran
20211201_182053.jpg
20211201_182106.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Moin,
Mit dem Inhalt des Motors bin ich sehr zufrieden.
Kann jemand das Gehäuse gebrauchen? Es ist besser als 90% der gesehenen SR1-Gehäuse. Alle Gewinde top und nur geringe Verschleisspuren/Kratzer.
Dateianhänge
20211207_135559.jpg
20211207_135900.jpg
20211207_162931.jpg
20211207_162946.jpg
20211207_162953.jpg
20211207_163008.jpg
20211207_163018.jpg
20211207_163027.jpg
20211207_163033.jpg
20211207_163129.jpg
20211207_163142.jpg
20211207_163156.jpg
20211207_163208.jpg
20211207_163214.jpg
20211207_163252.jpg
20211207_163304.jpg
Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 6282
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Siebenson »

Das Simsonfahrrad wurde nun mittels Zugvorrichtung und Anhänger (Dank an Gunnar!) zum Gespannfahrzeug umgerüstet. Ich finde, der Anhänger steht dem Suhler Fahrrad ausgezeichnet.
Leider kam die Deichsel dem Gepäckträger gefährlich nahe, sodass dieser eine Demontage erlitt. Anders geht es leider nicht, auch ist der Anhänger leider nicht waagerecht, sondern er ist leicht nach hinten gekippt.

S-U
Dateianhänge
20211214_163305.jpg
20211214_163309.jpg
20211214_163837.jpg
20211214_163831.jpg
20211214_164948.jpg
20211214_164028.jpg
20211214_164039.jpg
20211214_164047.jpg
20211214_170218.jpg
Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 89
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 21:46
Wohnort: Südraum Lpz
Kontaktdaten:

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Linde »

Ich habe momentan eine RT 125/2 Halbnabe auf der Bühne, die aus gespendeten Teilen
zusammengebaut wurde und für einen guten Zweck im MZ-Forum zur Verfügung gestellt
wird, Einige, die da auch zugange sind, kennen sie vieleicht schon. Es fehlen noch ein
paar Kleinteile und der Probelauf vom Motor, Elektrik ist geprüft und bald soll das Gerät
angeschmissen werden.
Danach kommt mein 62er SR 2E auf den OP-Tisch ... die Räder sollen überarbeitet bzw.
neu gelagert werden und der Tachoantrieb wieder in Gang kommen.

Istzustand.jpg
Gruß Linde - Kaffee geht immer ! Bild

"Wir sollten anfangen zu leben, bevor wir zu alt dafür sind !"
Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 754
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Jauernig »

Juhu, endlich! Was fehlt denn noch Linde? Ist das die RT von damals?
MfG
Fidel
Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 89
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 21:46
Wohnort: Südraum Lpz
Kontaktdaten:

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Linde »

jepp, isses ... :roll: das Projekt hat sich, aus den verschiedensten Gründen, etwas in die Länge gezogen. --;)
Es fehlt eigentlich nix mehr, aber bisher eben jemand, der das Werk zu Ende bringt. Da ich die Garage nun
räumen mußte, in der sie die Jahre überdauert hat und sie auch nicht mehr dahin zurück kann, war es DIE
Gelegenheit, es JETZT zu tun ! Es sind wirklich nur noch Kleinigkeiten zu tun ;) auf dem Foto sind die
Sachen zu sehen, die noch abzuarbeiten sind oder es waren. Einiges davon liegt auch als Neuteil bereit.
Nach Fertigstellung geht sie dann auch zeitnah weg. 8-)

Istzustand 11.21 b.jpg
Gruß Linde - Kaffee geht immer ! Bild

"Wir sollten anfangen zu leben, bevor wir zu alt dafür sind !"
Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 754
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Jauernig »

Ok, also zusammenbauen und dann wird sie im MZ Forum verlost? Oder wie war das?
Helfen könnte ich nach Weihnachten. Steht die irgendwo wo man schrauben kann? War da ein Brief dazu?
MfG
F.
Doc Holliday
Beiträge: 1527
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Was macht Ihr gerade? Werkstattbericht und Bilder...

Beitrag von Doc Holliday »

Nun, da es gerade ja an das Plätzchen backen geht, ereilte mich eine Idee nachdem ich am Wochenende Sterne, Prinzessinen und andere geometrische Formen auf dem Küchentisch hatte. Warum mal nicht ein Fahrzeug. Da in der Nähe ein Buch mit einm Troll zur Hand war, das ganze gleich mal mit Backpapier abgepaust und dann digitalisiert. Ich wollte es nicht nur bei den Umrandungen belassen sondern dem Fahrzeug auch etwas Tiefe geben....

Daher verschiedene Konturen mit verschiedenen Tiefen. Ich habe mir das ganze im CAD nachgezeichnet und dann das ganze modelliert und das STL Modell mit dem 3 D Drucker zum Leben erweckt. Jetzt ist das erste Muster fertig. Quasi die BETA Version. Derweil läuft gerade im 3 D Drucker die Weiterenwicklung durch. Sobald die Teigprobe auch bestanden ist, gibt es hierzu ein Update
Dateianhänge
Form1.JPG
IMG_20211220_083238.jpg
IMG_20211222_131157.jpg
Screenshot 2021-12-21 191703.png
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung
Antworten